01.-04.10.2024 #2468020204

Dresden

Sonderausstellung Caspar David Friedrich und Othello in der Semperoper

Über 40 Jahre hinweg war Dresden der Lebensmittelpunkt des Malers Caspar David Friedrich. Hier setzte er sich mit den Werken der berühmten Gemäldegalerie auseinander und brachte sich in zeitgenössische Kunstdebatten ein. In Dresden wird der Künstler zu dem bedeutenden deutschen Romantiker, der heute international bekannter ist denn je. Zum 250. Geburtstag widmen ihm die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden eine große Ausstellung im Albertinum und im Kupferstich-Kabinett. Dresden hält viele weitere Entdeckungen für Sie bereit. Sein Glanz ist untrennbar mit seiner großen musikalischen Tradition verbunden. Die Highlights der Stadt: die Frauenkirche, Semperoper, das Neue Grüne Gewölbe, Residenzschloss und der Kulturpalast befinden sich nur einen Steinwurf voneinander entfernt und bieten ein Kulturangebot, das seinesgleichen sucht.


1. Tag (Dienstag, 01.10.2024):

Früh morgens Abfahrt im komfortablen Fernreisebus in Richtung Dresden. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel INNSIDE Dresden. Check-in und Zimmerbezug. Im Anschluss Treffen mit der örtlichen Reiseleitung zu einem Altstadtrundgang mit Stallhof und Fürstenzug, Brühlsche Terrasse, Theaterplatz mit Semperoper und Katholische Hofkirche, Zwingerrundgang Außenanlage, Dresdner Residenzschloss mit dem kleinen Schlosshof. Im Anschluss gemeinsames Abendessen. (A)

2. Tag (Mittwoch, 02.10.2024):

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie im Albertinum zur 60-minütigen Führung durch die Ausstellung „Caspar David Friedrich. Wo alles begann – Der Maler“ erwartet.

In der Ausstellung im Albertinum werden Friedrichs Gemälde den wichtigsten Landschaftsbildern aus der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gegenübergestellt, die ihn einst inspiriert haben. Diese Landschaften der großen Meister – Jakob Ruisdael, Salvatore Rosa und Claude Lorrain – gehörten schon zu Friedrichs Lebzeiten zu den hoch geschätzten Hauptwerken der Galerie. Anschließend Zeit zur freien Verfügung und dem Besuch der ständigen Sammlung.

Gegen 12 Uhr besuchen Sie die Mittagsandacht in der Frauenkirche mit zentraler Kanzelführung. Bei Orgelmusik, Psalmgebet und Geistlichem Wort erfahren Sie mehr über ihre Geschichte und Botschaft.

Danach ist Zeit zur individuellen Mittagspause in der Stadt.

Am Nachmittag Eintritt im Kupferstich-Kabinett, welches den zweiten Teil der Jubiläumsausstellung beherbergt: „Caspar David Friedrich. Wo alles begann – Der Zeichner“. Das Kupferstich-Kabinett im Dresdner Residenzschloss lenkt den Blick auf Caspar David Friedrichs künstlerischen Prozess. Friedrichs Zeichnungen sind von großer Einfühlsamkeit und gleichzeitig Genauigkeit geprägt. Sie entstanden auf Wanderungen durch die nähere und weitere landschaftliche Umgebung Dresdens, aber auch während seiner Reisen in die Heimat nach Greifswald und Rügen oder ins Riesengebirge.

Im Anschluss haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung bevor Sie

um 19 Uhr die Vorstellung „Othello“ in der Semperoper besuchen.

Rückweg zum Hotel und Übernachtung. (F)

3. Tag (Donnerstag, 03.10.2024 Feiertag):

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie mit einem Schiff vom Terrassenufer zum Schloss Pillnitz. Nach der Abfahrt an der historischen Dresdner Altstadt, entdecken Sie schon nach kurzer Zeit die ersten der tollen Schlösser im Elbtal, Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss und Schloss Eckberg. Weiter elbaufwärts durch das Blaue Wunder, vorbei an den Ortsteilen Loschwitz, Striesen und Blasewitz, an denen Sie die Villen der Dresdner bewundern können. Ausstieg am Anleger Schloss Pillnitz.

Erleben Sie eine 90-minütige Führung durch den Schlosspark und das Schlossmuseum - durch die Schlossanlage, in die Königliche Hofküche, den Kuppelsaal und die Katholische Kapelle (nicht während Gottesdiensten und Veranstaltungen möglich). Von dort Rückfahrt mit dem Reisebus und Einkehr mit Kaffeepause im Restaurant Luisenhof mit sächsischen Dessertspezialitäten wie Kalter Hund und Eierschecke. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant. (F, A)

4. Tag (Freitag, 04.10.2024):

Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie das Historische Grüne Gewölbe. Mit einem Audioguide können Sie die acht Räume der Schatzkammer erkunden. Gold, Bergkristall und Diamanten funkeln um die Wette in dieser Schatzkammer August des Starken, die er zwischen 1723 und 1729 anlegen ließ.

Gegen Mittag treten Sie die Heimreise an. (F)

HoteI INNSIDE Dresden **** (o.ä.)

Das Designhotel Innside heißt seine Gäste in zentraler Lage, in der historischen Altstadt von Dresden, willkommen. Von der Sky-Bar auf der 6. Etage genießt man die Aussicht auf die Frauenkirche.

Darüber hinaus verfügt das Haus über ein kostenfreies Spa, mit 2 Saunen, einem Dampfbad und einem Fitnesscenter, sowie kostenfreiem WLAN in allen Bereichen. Die stilvollen und modernen Zimmer sind klimatisiert und bieten den Gästen Badezimmer mit einer Regendusche und Pflegeprodukten. Am Abend werden Ihnen in der Cocktailbar TWIST exotische Cocktails angeboten.

 

Hoteländerungen vorbehalten. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Alle wichtigen vorvertraglichen Informationen finden Sie unter Infomaterial (PDF)

Preise / Leistungen

Reisetermin:

01.-04.10.2024 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 1.239,00 € *

* zzgl. Servicepaket Gruppenreisen pro Person 9,90 €

Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus der Fa. Binder Reisen (ausgewählte Haltestellen)
  • Hapag-Lloyd Reisebegleitung Andrea Engel-Benz
  • 3 Übernachtungen im Hotel INNSIDE Dresden **** (o.ä.) mit Frühstück, inkl. Beherbergungssteuer
  • 2 Abendessen in ausgewählten Restaurants
  • Eintrittskarte Kat. 1 für die Oper Othello am 02.10.2024 um 19 Uhr in der Semperoper
  • 2-stündiger Altstadtrundgang
  • Eintritt und Führung in der Sonderausstellung Caspar David Friedrich - Der Maler im Albertinum
  • Mittagsandacht in der Frauenkirche mit Kanzelführung
  • Eintritt in die Sonderausstellung Caspar David Friedrich - Der Zeichner im Kuperstich-Kabinett
  • Schifffahrt von Dresden nach Pillnitz
  • Eintritt und Führung im Schloss und Park Pillnitz
  • Kaffeepause in einem Restaurant mit sächsischen Süßspeisen und einer Kaffeespezialität
  • Eintritt und Audioguide im Historischen Grünen Gewölbe
  • drahtlose Führungsanlage
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Einzelzimmer 1 215,00 € p.P.
Doppelzimmer 2 0,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis P&R Nattheim an der A7 inkl.
Transfer ab/bis Crailsheim (Zubringerdienst) inkl.
Transfer ab/bis Schwäbisch Hall (Zubringerdienst) inkl.
Transfer ab/bis Gaildorf (Zubringerdienst) inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Zusätzliche Kosten
Servicepaket Gruppenreisen 9,90 €