09.05.2020 #206802203

Edward Hopper Ausstellung

Fondation Beyeler Basel

In ihrer Frühjahrsausstellung 2020 zeigt die Fondation Beyeler Werke von Edward Hopper (1882–1967), einem der bedeutendsten amerikanischen Maler des 20. Jahrhunderts. Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden Hoppers ikonische Darstellungen der unendlichen Weite amerikanischer Landschaft und die modernen Stadtlandschaften. Aquarelle und Ölgemälde der 1910er- bis 1960er-Jahre gewähren damit einen umfänglichen und spannenden Einblick in den Facettenreichtum der Hopper’schen Malerei. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung bezeichnet ihn als Maler des amerikanischen Alptraums… Als weiteres Highlight wird in einem Ausstellungsraum ein Kurzfilm von Wim Wenders gezeigt. Die von Edward Hoppers ‚American Spirit‘ angeregten Aufnahmen sind in spektakulärer 3D-Projektion zu sehen. Nach einer Mittagspause im Stadtzentrum startet am Nachmittag die Stadtführung durch die wunderbar erhaltene Altstadt Basels. In den historischen Gassen zwischen Münsterhügel und dem Barfüsserplatz gibt es großartige Architektur, wundersame Kleinode und interessante Geschichten zu entdecken.
Bild: Edward Hopper Cape_Cod_Morning_1950_LAC


PROGRAMMABLAUF

Fahrt:                   Edward Hoppe/Basel

Datum:                09.05.20

05.20 Uhr Abfahrt ab Ulm

05.30 Uhr Abfahrt ab Dornstadt

06.00 Uhr Abfahrt ab Geislingen

06.30 Uhr Abfahrt ab Göppingen

Ca 10:45 Uhr Ankunft in Basel

11.00 Uhr Beginn der Führung Fondation Beyeler

13.30 Uhr Abfahrt ab Museum in Riehen in die Altstadt von Basel mit anschließender Mittagspause

15 Uhr Stadtführung durch die Altstadt

16.30 Uhr Rückfahrt nach Ulm  

20:45 Uhr Ankunft in Göppingen

21:15 Uhr Ankunft in  Geislingen

21:45 Uhr Ankunft in Dornstadt

22:00 Uhr Ankunft in Ulm                           

 

-Änderungen vorbehalten!-

 

EINREISEBESTIMMUNGEN
Bitte nehmen Sie auch bei Tagesfahrten immer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit.

 

MINDESTTEILNEHMERZAHL

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt  Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, die Fahrt bis 48 Std. vor Reisebeginn abzusagen und erstatten Ihnen den gezahlten Reisepreis.

 

MOBILITÄTSEINSCHRÄNKUNGEN

Eine Einschränkung der Mobilität ist immer eine sehr individuelle Angelegenheit. Bitte scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen, auch wenn unsere Fahrten an sich nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet sind. Sollte die Fahrt bedingt geeignet sein, bedarf es immer der speziellen Absprache und Klärung vor der Buchung, ob und inwieweit eine Teilnahme möglich ist. Bei stark mobilitätseingeschränkten Personen ist die Reiseanmeldung nur mit einer Begleitperson möglich; diese muss z.B. in der Lage sein, beim Ein- und Aussteigen behilflich zu sein, individuell erforderliche Hilfeleistungen vorzunehmen wie z.B. einen Rollstuhl zu schieben o.ä.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Reiseleitungen keine zusätzlichen Assistenzaufgaben übernehmen können.

Preise / Leistungen

Reisetermin:

09.05.2020 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 199,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus der Fa. Omnibus Missel eK mit Einführung
  • Reiseleitung Jörg Widmann
  • Eintritt und Führung Fondation Beyeler
  • Stadtführung Basel
  • Nutzung der drahtlosen Führungsanlage

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Bus ab/bis Ulm Busparkplatz Steinerne Brücke 05.20 Uhr inkl.
Bus ab/bis Dornstadt B10 McDonalds 05.30 Uhr inkl.
Bus ab/bis Geislingen ZOB beim Bahnhof 06.00 Uhr inkl.
Bus ab/bis Göppingen EWS Arena Bushaltsstelle Lorcher Str. 06.30 Uhr inkl.