08.-12.10.2020 #206802043

Europäische Kulturhaupstadt 2020 - Rijeka in Kroatien

Traumlandschaft Istrien

Die Hafenstadt ist ein Schmelztiegel kroatischer, slowenischer und italienischer Kultur an der Adria, aber auch die Habsburger haben hier ihre Spuren hinterlassen und somit ist sie wirklich eine europäische Stadt. Traumhaft in der Kvarner-Bucht gelegen lockt aber auch das istrische Hinterland zwischen Opatija, Porec und Rovinj zu Entdeckungen in und um die neue Kulturhauptstadt. Copyright Bild: Rijeka©Wolff Ost-Reisen


Donnerstag, 08. Oktober 2020

Am frühen Morgen Fahrt im komfortablen Fernreisebus über München und Salzburg durch die Südalpen nach Slowenien und weiter bis Rijeka an der Kvarner Bucht und der Adria. Nach der Ankunft in Rijeka, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant. Danach erster Erkundungsspaziergang durch die Stadt.

Hafen Rijeka ©www.pixabay.com

Freitag, 09. Oktober 2020

Rijeka, die Kulturhauptstadt 2019 ist ein architektonisches Kleinod und der heutige Tag ist ganz dessen Kunst- und Kulturschätzen gewidmet. Von den Römern bis zu den Habsburgern und natürlich auch die Moderne des 20. Jahrhunderts – alle haben in dieser Stadt ihre Spuren hinterlassen. Höhepunkte der Stadtbesichtigung sind die Führung durch das Nationaltheater und den Gouverneurspalast, dem heutigen Historischen Museum. Barocke Architektur, kleine Plätze und Gassen, die Hafenstadt Rijeka hat Charme und Ambiente. Der Tag klingt in einem Restaurant in der Altstadt mit lokalen Spezialitäten aus.

Samstag, 10.Oktober 2020

Porec und Rovinj (Ruwein) sind vielleicht die schönsten (Klein-) Städte Istriens. Der Ganztagesausflug im komfortablen Fernreisebus führt durch die herrliche Landschaft Istriens an die Adriaküste bei Porec, das lange Jahrhunderte von den Venezianern beherrscht und geprägt wurde. Der zauberhafte Hafenort ist bis heute von der Architektur der italienischen Handelsmacht geprägt. Der größte Schatz ist allerdings die Euphrasius-Basilika mit Bischofspalast und Baptisterium aus dem 6. Jahrhundert – natürlich Weltkulturerbe! Etwas südlicher liegt Rovinj: Verträumter, kleiner aber mit einer wunderbaren Altstadt, hier kämpften Genueser und Venezianer um die Vorherrschaft und bauten eindrucksvolle Kirchen – die Euphemiakirche! – und Befestigungen. Zur Mittagszeit erwartet Sie ein kroatische Landgut zu einem landestypischen Mittagsmahl. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel in Rijeka. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sonntag, 11. Oktober 2020

Am Vormittag besichtigen Sie den östlichen Stadtteil Rijekas – Susak – an der ehemaligen Grenze zu Italien. Hier liegt auf einer Anhöhe die Befestigung von Trsat und von hier kann die gesamte Bucht von Rijeka überblickt werden. Hier befindet sich auch der älteste Marien-Wallfahrtsort des Landes, die Basilika Unserer Lieben Frau von Trsat. Anschließend Schifffahrt von Rijeka nach Opatja. Der Badeort Opatija lebt immer noch von seiner Vergangenheit als Badeort der Belle Epoque in der Zeit der Donaumonarchie. Mit seiner Fülle an Architektur im Stil des Historismus ist Opatija das bedeutendste Beispiel eines mondänen Seebades an der Adria. Am Nachmittag Rückfahrt nach Rijeka und Abendessen in einem ausgewählten Restaurant in der Stadt.

Montag, 12. Oktober 2020

Am Morgen nach dem Frühstück beginnt die Rückfahrt im komfortablen Fernreisebus von der Adria über die Südalpen nach Deutschland und zu Ihren Ausgangsorten.

Ihr Hotel

Sie wohnen in Rijeka im 4*-Hotel „Grand Hotel Bonavia“ direkt im Geschäftszentrum nur wenige Fußweg-Minuten von vielen Sehenswürdigkeiten entfernt. Klimaanlage und Internetanschluss sowie ein Wellnessbereich stehen im Hotel zur Verfügung.

 

Alle wichtigen vorvertraglichen Informationen finden Sie unter Informationsmaterial (PDF).

Preise / Leistungen

Reisetermin:

08.-12.10.2020 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 985,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus der Fa. Binder Reisen GmbH(Evtl. Zubringerdienste möglich)
  • vier Übernachtungen/Frühstück im 4*(Landeskategorie) Grand Hotel Bonavia in Rijeka
  • ein Abendessen im Hotel
  • zwei Abendessen in ausgewählten Restaurants in Rijeka
  • ein Mittagessen in einem istrischen Landgasthof
  • Eintritt/Führung im Nationaltheater Ivan Zajc in Rijeka
  • Stadtführungen in Rijeka, Porec, Rovinj und Opatija
  • Besichtigungen: Gouverneurspalast und Kirche St. Loreto in Rijeka, Euphrasiusbasilika in Porec, St. Euphemiakirche in Rovinj
  • Schifffahrt Rijeka - Opatija
  • qualifizierte Reiseleitung
  • Eintrittsgelder und Führungen lt. Programm
  • Nutzung einer Funkführungsanlage
  • Reiseführer Rijeka

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Doppelzimmer 2 0,00 € p.P.
Einzelzimmer - DZ zur Alleinbenutzung 1 162,00 € p.P.
Einzelzimmer 1 98,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Tübingen inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Dornstadt, B10 McDonalds inkl.
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Heidenheim, ZOB beim Bahnhof inkl.