26.03.-10.04.2022 #2268020110

Hurtigruten- Expeditions-Seereise

Nordlichter und Perlen der norwegischen Küste

Ein großes Abenteuer erwartet Sie auf einer Expeditions-Seereise von Deutschland an die legendäre norwegische Küste. Von der historischen Hafenstadt Hamburg aus fahren Sie in Richtung Ålesund mit seiner Jugendstilarchitektur und dem fantastischen Aquarium. In Norwegen findet man einige der beeindruckendsten Landschaften der Welt. Sie werden Ihren Besuch auf den malerischen Lofoten oder das erste Mal, wenn Sie die Nordlichter am Nachthimmel tanzen sehen, so schnell nicht vergessen. Während wir entlang der norwegischen Küste fahren, besuchen Sie malerische Fischerdörfer und moderne Städte. Dabei werden Sie viel über Norwegen, seine Geschichte, die Menschen und ihre Kultur erfahren. Die beeindruckenden Berge und Gletscher dienen als perfekte Kulisse für Ihre Reise. Besuchen Sie berühmte Kirchen wie die Nordlichtkathedrale in Alta und die Eismeerkathedrale in Tromsø. Reise über Honningsvåg zum Nordkap, den nördlichsten Punkt des europäischen Kontinents. Auf Ihrer Expeditions-Seereise haben Sie viele Möglichkeiten, sich zu entspannen, neue Dinge zu lernen und mit sich selbst und der Natur wieder in Einklang zu kommen. Ihr brandneues hybridbetriebenes Expeditionsschiff MS Fridtjof Nansen verfügt über einen Vortragsraum und ein Science Center zum Lernen. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie in den Whirlpools oder in der Sauna neue Energie tanken. Das erfahrene Expeditionsteam und unser Reisebegleiter werden Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen, um sicherzustellen, dass diese Reise zu einer rundum guten Erfahrung für Sie wird.


Tag 1 (Sa. 26.03.22): Anreise nach Hamburg

Transfer nach Hamburg. Check-in im Hotel Hafen Hamburg (o.ä.) Anschließend kleiner Stadtrundgang mit ihrem Reisebegleiter. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel

Tag 2 (So. 27.03.22): Hamburg

Frühstück im Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Transfer vom Hotel zum Schiffleger. Einschiffung an Bord der MS Fridtjof Nansen ab 13.00 Uhr.

Spüren Sie die Vorfreude auf eine außergewöhnliche Seereise und genießen Sie das Auslaufen aus der Elbmetropole. Bei einem kurzen Stopp in Cuxhaven erwartet Sie ein Shanty-Chor.

Tag 3 - 4 (Mo. 28.03. - Di. 29.03.22): Auf See

Machen Sie sich an Bord mit dem Science Center vertraut oder besuchen Sie die Explorer Lounge und genießen Sie die fantastische Aussicht. Das deutschsprachige Expeditionsteam hält erste Vorträge. Je nach Wetter fahren wir tief in den Lysefjord hinein in Richtung des Preikestolen. Der Blick von Bord auf diese berühmte 604 Meter hohe Felsformation ist beeindruckend.

Tag 5 (Mi. 30.03.22): Ålesund

Ålesund erstreckt sich über die Ufer einer schmalen Inselkette. Spazieren Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen und bewundern Sie die reich verzierten Gebäude der Jugendstilstadt von 1904.

Tag 6 (Do. 31.03.22): Brønnøysund

Brønnøysund ist eine hübsche und lebendige Kleinstadt in der Nähe des berühmten Torghattan. Wir fahren weiter Richtung Lofoten und passieren die berühmte Bergkette der Sieben Schwestern.

Tag 7 (Fr. 01.04.22): Svolvær

Die einzigartige Inselwelt der Lofoten ist unvergesslich: eine imposante Bergkulisse, einsame Fjorde und die typisch roten und weißen Fischerhütten, genannt Rorbuer. Noch malerischer wirken sie im Schnee.

Tag 8 (Sa. 02.04.22): Alta

Die Magie der Arktis ist in Alta allgegenwärtig. Im Winter ist diese kleine Stadt der ideale Ort, um nach Nordlichtern Ausschau zu halten. Freuen Sie sich auf spannende Aktivitäten an Land.

Tag 9 (So. 03.04.22): Honningsvåg – Das Nordkap

Blicken Sie vom 307 Meter hohen Felsplateau über den schier unendlich erscheinenden arktischen Ozean: Sie befinden sich am nördlichsten Punkt Europas, dem Nordkap.

Tag 10 (Mo. 04.04.22): Tromsø

Tromsø, das Tor zur Arktis mit seiner internationalen Atmosphäre und großen kulturellen Vielfalt erwartet Sie. Die Eismeerkathedrale ist eines der bedeutendsten Wahrzeichen von Tromsø, insbesondere nachts, wenn sie hell erleuchtet ist.

Tag 11 (Di. 05.04.22): Narvik

Die beschauliche Stadt Narvik ist von beeindruckenden Bergen umgeben. Fahren Sie mit der Seilbahn zum Gipfel des Fagernesfjellet und genießen Sie den herrlichen Blick auf den darunterliegenden Fjord.

Tag 12 (Mi. 06.04.22): Auf See

Ihr Tag an Bord gestaltet sich entspannt: Erlebnisse Revue passieren lassen und an Deck Ausschau nach Polarlichtern halten. Allein oder zusammen mit dem Expeditionsteam.

Tag 13 (Do. 07.04.22): Kristiansund und Molde

Von Kristiansund aus erstrecken sich malerische Landschaften entlang der Atlantikstraße. Auch ein Stopp in Molde, der Stadt der Rosen, steht heute auf dem Programm.

Tag 14 (Fr. 08.04.22): Bergen

Bergen gilt als eine der malerischsten Städte des ganzen Landes und wird Sie gewiss nicht enttäuschen. Keinesfalls versäumen sollten Sie das historische Viertel Bryggen in Hafennähe.

Tag 15 (Sa. 09.04.22): Auf See

Nutzen Sie die verbleibende Zeit an Bord, um bei einem kleinen Snack im „Fredheim“ mit Ihren Mitreisenden zu plaudern und sich gemeinsam an die schönsten Momente der Expedition zu erinnern.

Tag 16 (So. 10.04.22): Hamburg

Wenn Sie wieder an Land gehen, werden Sie besondere Erinnerungen an das winterliche Norwegen mitnehmen: wundervolle Fjorde, faszinierende Städte, freundliche Menschen und die magischen Nordlichter. Einfach unvergesslich.

Nach der Ausschiffung erwartet Sie ihr Transferbus im Hafen. Rückreise zum Ausgangsort.

MS Fridtjof Nansen

Alle wichtigen vorvertraglichen Informationen finden Sie unter Infomaterial (PDF)

Nordlicht-Versprechen *

Begeben Sie sich auf direkten Kurs zum Nordlicht und erleben Sie das grandiose Naturschauspiel an Bord von Hurtigruten. Wenn auf der Seereise keine Nordlichter auftreten und keine Sichtung und Ausrufung im Logbuch dokumentiert werden, lädt Hurtigruten Sie ein, erneut mit ihnen zu reisen: auf einer 7-Tage-Reise von Bergen nach Kirkenes oder auf einer 6-Tage-Reise von Kirkenes nach Bergen mit Abfahrtstermin Oktober 2022 bis März 2023. Die Kosten der Seereise übernimmt Hurtigruten**.

* Das Nordlicht-Versprechen gilt nur für Neubuchungen mit Abfahrtsterminen von Oktober 2021 bis März 2022 bei Buchung der 15-Tage-Reise der Expeditionsreise von Hamburg nach Norwegen und zurück. Vorbehaltlich Verfügbarkeit. Das Hurtigruten Nordlicht-Versprechen gilt dann als erfüllt, wenn während der Seereise mindestens einmal ein Nordlicht auftritt und über Lautsprecher an Bord die Sichtung ausgerufen wurde, unabhängig davon, zu welcher Tages- oder Nachtzeit dies erfolgt ist, und unabhängig davon, wie kurz oder lang das Nordlicht zu sehen war. Die Bestellung des Nordlicht-Weckrufs auf die Kabine wird daher empfohlen. Sichtung und Ausrufung der Nordlichter werden auf der Brücke im Logbuch dokumentiert.

** Im Falle, dass während der Reise kein Nordlicht gesichtet wurde, muss die Buchung der erneuten Reise proaktiv seitens des Kunden und innerhalb von 28 Tagen nach Rückkehr der ersten Reise erfolgen. Vorbehaltlich Verfügbarkeit. Nur anwendbar auf die 6- oder 7-Tage-Reise mit Abfahrtstermin Oktober 2022 bis März 2023 (wenn die 15-Tage-Reise im Zeitraum Oktober 2021 bis März 2022 erfolgt war). Die Kosten des Seereiseanteils inklusive Übernachtung und Vollpension übernimmt Hurtigruten. Die Unterbringung erfolgt in einer Innenkabine, die Wahl der Kabinennummer übernimmt Hurtigruten. Nicht übertragbar. Keine Barauszahlung möglich. Exklusive An- und Abreisekosten sowie sonstiger Nebenkosten wie z. B. für Landausflüge, weitere Mahlzeiten sowie Getränke an Bord.

Wiederholer, die mind. 3 aufeinanderfolgende Nächte auf einem Hurtigruten Schiff verbracht haben und Mitglied des „1893 Ambassador Programm“ sind, erhalten einen Rabatt von 5 % auf den Seereiseanteil. Bitte bei der Buchung Mitgliedsnummer mit angeben. Die genaue Ermäßigung erfragen Sie bitte in Ihrer Buchungsstelle.

Preise / Leistungen

Reisetermin:

26.03.-10.04.2022 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 5.799,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Transfer nach Hamburg und zurück (ausgewählte Haltestellen; keine Rückerstattung bei Nichtinanspruchnahme möglich)
  • Hapag-Lloyd Reisebegleitung: Herr Klaus Weber
  • 1 Nacht inkl. Frühstück im Hotel Hafen Hamburg **** (o.ä.)
  • kleiner Stadtrundgang in Hamburg
  • Transfer Hotel - Schiffsanleger
  • Hurtigruten Expeditions-Seereise ab/bis Hamburg mit MS Fridtjof Nansen
  • 14 Übernachtungen in einer Kabine ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks und Wasser) in den Restaurants Aune und Fredheim
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten (für alle anderen Gäste gegen Aufpreis möglich)
  • Tee und Kaffee ganztägig kostenfrei an Bord verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord (Bitte beachten Sie, dass wir abgelegene Gebiete mit eingeschränkter Verbindung bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.)
  • Kostenlose wieder verwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Erfahrenes deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet.
  • Verschiedene im Reisepreis inbegriffene Erkundungstouren
  • Exklusive Spaziergänge mit unserem Reisebegleiter

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Kat. RR - POLAR Außenkabine, Doppelbelegung 2 0,00 € p.P.
Kat. ME - EXPEDITION Suite, Doppelbelegung 2 2.470,00 € p.P.
Kat. XT - ARKTIS Außen Superior, Einzelbelegung 1 990,00 € p.P.
Kat. RR - POLAR Außenkabine, Einzelbelegung 1 0,00 € p.P.
Kat. XT - ARKTIS Außen Superior, Doppelbelegung 2 990,00 € p.P.
Kat. MC - EXPEDITION Suite, Eck-Suite, Doppelbelegung, inkl. Ambassador-Ermäßigung 2 4.620,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Transfer ab/bis Crailsheim via Feuchtwangen inkl.
Transfer ab/bis Gaildorf via Crailsheim und Feuchtwangen inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Nattheim inkl.
Transfer ab/bis Hechingen via Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Tübingen via Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Münsingen via Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Bad Urach via Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Metzingen via Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Schwäbisch Hall via Feuchtwangen inkl.
Sonstiges
Freiwilliger Co2 Ausgleich 55,15 €