21.-27.06.2021 #210000004

Juwelen im Herzen Mährens

Tschechiens schönste Seite zwischen Olmütz und Brünn

Walachei klingt nach Provinz. Hier ist es allerdings eine der schönsten in Europa: Kleine Städte, verträumte Dörfer, alte habsburgische (Bau)-Traditionen und eine sanfte Mittelgebirgslandschaft. Hier lebt noch die alte K&K-Seligkeit des 19. Jahrhunderts in den alten, prachtvollen Orten zwischen Olmütz, Kromeriz und Brünn. Mähren war immer eines der schönsten Teile der Habsburgischen Kronlande. Copyright Bild:Burg Busau ©Pudelek


Diese Reise befindet sich momentan noch in der Planungsphase

Aktuell können Sie sich gerne für die Reise vormerken lassen. Sobald die Reise buchbar ist, werden Sie von Ihrer Verkaufsstelle informiert und erhalten automatisch eine Reservierung.

Preise / Leistungen

Reisetermin:



Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus der Fa. Binder Reisen GmbH(Evtl. Zubringerdienste möglich)
  • sechs Übernachtungen/Frühstück in folgenden 4*-Hotels(Landeskategorie): Hotel U kralovny Elisky in Königgrätz(1Ü), Hotel Trinity in Olmütz(3Ü), Hotel International in Brünn(2Ü)
  • sechs Abendessen insgesamt, davon zwei im Hotel in Olmütz
  • Stadtführungen in Königgrätz, Litomysl, Olmütz, Rosenau, Kremsier und Brünn
  • Besichtigungen der Punkva-Höhlen im Mährischen Karst
  • Weinprobe in Kremsier
  • Besichtigungen Schloss Litomysl, Burg Busau, Schloss Kremsier
  • Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Nutzung einer Funkführungsanlage
  • qualifizierte Reiseleitung
  • Reiseführer Tschechien