06.-08.09.2019 #196802035

Mailand - Teatro alla Scala

Verdis Rigoletto im legendärsten Operntempel der Welt

Das »Teatro alla Scala in Mailand« (auch Mailänder Scala) ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Es wurde am 3. August 1778 eröffnet und ersetzte das 1776 abgebrannte Teatro Regio Ducale. Maria Theresia ließ in der Hauptstadt der damals österreichischen Lombardei für den Neubau die Kirche Santa Maria alla Scala abreißen und durch den klassizistischen Architekten Giuseppe Piermarini das eher schlicht wirkende neue Opernhaus in nur 23 Monaten errichten. Nach der völligen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde das legendäre Opernhaus in Rekordzeit wieder aufgebaut. Von 2001 bis Anfang Dezember 2004 war die Mailänder Scala geschlossen, um Akustik und Bühnentechnik auf den neuesten Stand zu bringen und dabei doch den Stil der ursprünglichen Inneneinrichtung weitgehend zu erhalten.


Freitag, 06. September 2019

Mit dem komfortablen Fernreisebus fahren Sie am frühen Morgen durch die Schweiz nach Mailand zu Ihrem 4*-Sterne Hotel Ambasciatori. Nach dem Zimmerbezug steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Samstag, 07. September 2019

Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihr örtlicher Reiseführer zum Rundgang durch die Altstadt von Mailand. Sie besuchen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Den berühmten Mailänder Dom werden Sie von Innen besichtigen.

Weitere Höhepunkte sind das Castello Sforzesco und die berühmte Galleria Vittorio Emanuele, die den Domplatz und die Piazza Scala miteinander verbindet. Nach der Führung haben Sie viele Möglichkeiten, um den freien Nachmittag zu nutzen. Vielleicht möchten Sie einen Einkaufsbummel in den vielen Boutiquen unternehmen? Ihr Reiseleiter hält einige Tipps für Sie bereit. Der Höhepunkt der Reise steht heute Abend bevor. Nachdem Sie sich dem Anlass entsprechend gekleidet haben, fahren oder spazieren Sie, je nach Gusto, zuerst zum Pavarotti Museum in der Galleria Vittorio Emanuele, wo Ihnen ein leichter Apéritif serviert wird, und im Anschluss zum nahe gelegenen „Teatro alla Scala“. Das Opernhaus ist ca. 600 m vom Hotel entfernt.

Sonntag, 08. September 2019

Nach dem Frühstück lohnt noch einmal ein Besuch der Galleria Vittorio Emanuele II. Sie ist die bekannteste Shopping-Adresse in Mailand. Die überdachte Einkaufsgalerie stammt aus dem 19. Jahrhundert und besticht durch die einzigartige Architektur. Die Galerie hat 24 Stunden täglich geöffnet und viele Geschäfte und Boutiquen können Sie auch sonntags besuchen. Gegen Mittag beginnt die Bus-Rückfahrt zu Ihrem Ausgangsort.  

4*-Hotel Ambasciatori

Sie wohnen im 4*-Hotel Ambasciatori in zentraler
Lage von Mailands Altstadt. Das Haus liegt fußläufig
zum Mailänder Dom (ca. 500 m), der Mailänder
Scala (ca. 600 m) und der Galleria Vittorio Emanuele
II (ca. 500 m) entfernt. Alle Zimmer sind mit
Bad oder DU/WC, Föhn, Minibar, TV und Free Wi-Fi
ausgestattet

Wichtiger Hinweis zur Mailänder Scala

Aufgrund der Bauweise der Mailänder Scala ist die Bühne nicht von allen Plätzen optimal einsehbar. Bei der Renovierung der Mailänder Scala wurden die Seitenwände nicht entfernt und die Logen sind klein geblieben. Für einen optimalen Operngenuss sind Karten im Parkett bzw. 1. Reihe Loge empfehlenswert. Bitte beachten Sie, dass die Beschaffung von Eintrittskarten für die Mailänder Scala mit einem erheblichen Mehraufwand und damit Mehrkosten verbunden ist. Aufgedruckte Kartenpreise verstehen sich immer zzgl. Vorverkaufsgebühren und Kosten für die Besorgung der Eintrittskarten, z.B. über Agenturen, deren Höhe sich nach dem Marktwert der jeweiligen Aufführung richtet. Der Marktwert kann teilweise ein Mehrfaches des aufgedruckten Kartenpreises betragen.

Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi

Beginn: 20.00 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden inkl. Pause Die Oper gilt als das erste Meisterwerk Verdis und begründete dessen Weltruhm. Verdi selbst hielt Rigoletto für eines seiner gelungensten Werke und im Unterschied zu anderen Verdi-Opern gibt es keine Überarbeitungen oder Neufassungen. Rigoletto war schon bei der Uraufführung ein überwältigender Erfolg und wurde in den nächsten Jahren an fast allen europäischen Opernhäusern gespielt. Die Oper gehört seit über 160 Jahren durchgängig zum Repertoire vieler Opernhäuser und ist nach wie vor eine der meistgespielten italienischen Opern. Kurzbeschreibung  

Inhalt der Oper

Der buckelige Hofnarr Rigoletto dient dem Herzog von Mantua, der vom Graf Monterone verflucht wird. Die wunderschöne Tochter von Rigoletto, namens Gilda, wird von ihm beschützt und darf die Wohnung nur zum Kirchgang verlassen. Mit einer List entführt der Herzog die Tochter und Rigoletto ist außer sich. Er beauftragt Sparafucile, den Herzog zu töten. Der Auftragsmörder wird aber von seiner Schwester davon abgehalten. Wie vereinbart erhält Rigoletto allerdings einen vermeintlichen Leichensack mit dem Körper des Herzogs. Erst als Rigoletto den Herzog aus der Ferne singen hört, öffnet er den Sack und sieht Gilda, seine eigene Tochter, die ihm sterbend noch Lebewohl sagt.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Ausgaben persönlicher
Art, wie z.B. Minibar, Trinkgelder,…

Änderungen vorbehalten!

Einreise und Impfbestimmungen:

Im Allgemeinen benötigen Sie zur Einreise
nach Italien einen gültigen Personalausweis
oder Reisepass.

Zurzeit sind keine Impfungen
vorgeschrieben.

Teilnehmerzahl:

mind. 22 Personen / max. 35 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl
behalten wir uns vor, die Reise bis 5 Wochen vor
Reisebeginn abzusagen.

Mobilitätseinschränkung:

Eine Einschränkung der Mobilität ist immer eine sehr individuelle Angelegenheit. Bitte scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen, auch wenn unsere Reisen und Fahrten an sich nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet sind. Gerne sprechen wir mit Ihnen und klären ab, ob und inwieweit eine Teilnahme für Sie möglich ist.

Rücktritt vor Reisebeginn:

Die Stornogebühren
entnehmen Sie bitte unseren ausführlichen Reisebedingungen

Versicherung:

Wir empfehlen den Abschluss eines umfassenden Reiseversicherungs-Pakets, inklusive einer (auch jeweils separat zu buchenden) Rücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall, Krankheit oder Tod.

Zahlungsbedingungen

Gemäß unseren Reisebedingungen beträgt die Anzahlung bei Anmeldung 20% des Reisepreises. Der restliche Reisepreis ist 10 Tage vor Reiseantritt zahlbar, spätestens jedoch bei Abholung der Reiseunterlagen in der Verkaufsstelle (ca. 1 Woche vor Reiseantritt).

Reise-Veranstalter:

SÜDWEST PRESSE + Hapag-Lloyd Reisebüro GmbH & Co. KG
Hafenbad 4, 89073 Ulm, www.hapag-lloyd-reisen.de

Preise / Leistungen

Reisetermin:

06.-08.09.2019 Diese Reise ist ausgebucht

Diese Reise ist ausgebucht. Wir bemühen uns um zusätzliche Plätze. Bitte senden Sie uns Ihre Buchungs-Anfrage zu.

Anreisepaket exkl. Ticket: 1.056,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus der Fa. Schlienz Tours(Zubringerdienste möglich)
  • zwei Übernachtungen/Frühstück im 4*(Landeskategorie)Hotel Ambasciatori in Mailand
  • ein leichter Apéritif vor der Aufführung im Pavarotti-Museum in der galleria vittorio Emanuele
  • Stadtführung Mailand mit Besictigung des Mailänder Doms
  • Eintritt Mailänder Dom
  • Eintrittskarte in der 1. und 2. Galerie, hintere Logenplätze für die Opernaufführung Rigoletto in der Mailänder Scala
  • Nutzung einer Funkführungsanlage
  • Reiseleitung Christa Kanand, Journalistin
  • Reiseführer Mailand

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Doppelzimmer 2 0,00 € p.P.
Einzelzimmer 1 224,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Transfer ab/bis Tübingen inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Geislingen inkl.
Transfer ab/bis Dornstadt, B10 McDonalds inkl.
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Heidenheim, ZOB inkl.
Tickets
Aufpreis bessere Kartenkat. Parkett oder 1.Reihe Loge, Mailänder Scala, Rigoletto, 07.09. 168,00 €
Eintrittskarte 07.09. Rigoletto, 1.u. 2 Galerie, hintere Logenpl.im Reisepreis enthalten inkl.