23.03.2019 #196802232

Tizian und die Renaissance in Venedig

Ausstellung im Städel Frankfurt/Main

Die spektakuläre Sonderausstellung mit über 100 Meisterwerken widmet sich einem der folgenreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte: der venezianischen Malerei der Renaissance. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Glanzvolle Namen wie Bellini, Veronese, Tintoretto und Basano ergänzen den Kosmos dieser großartigen Malerei. Die Ausstellung bietet einen umfassenden Einblick in die künstlerische und thematische Bandbreite der Renaissance in Venedig Am Nachmittag schließt sich eine Führung durch die Bankenmetropole am Main an.
Bild: Tizian (um 1488/90–1576), Bildnis eines jungen Mannes © Städel Museum – ARTOTHEK


23.03.12019 Reiseverlauf

 

05.30 Uhr Abfahrt Ulm

05.45 Uhr Abfahrt Dornstadt

06.15 Uhr Abfahrt Geislingen

06.45 Uhr Abfahrt Göppingen

09.45 Uhr Ankunft des Buses vor dem Städel-Museum in Frankfurt am Main (die Einfahrtsgenehmigung in das Flohmarktgebiet am Schaumainkai besorge ich)

10.15 und 10.30 Uhr Beginn der Sondergruppenführungen durch die Ausstellung

Anschließend Zeit zum individuellen Rundgang und zur Mittagspause im Museum oder außerhalb

13.30 Uhe Beginn der Stadtführung ab Städel-Museum zu Fuß durch Bankenviertel und sogenanntewr Altstadt

15.30 Uhr Ende der Stadtführung am Städel

16.00 Uhr Rückfahrt

ca. 19.15 Uhr Göppingen

ca. 19.45 Uhr Geislingen

ca. 20.15 Uhr Dornstadt

ca. 20.30 Uhr Ulm

BEZAHLUNG
Der Reisepreis sowie zusätzliche Eintrittskarten sind bei der Buchung im vollen Umfang zu bezahlen.  

EINREISEBESTIMMUNGEN
Bitte haben Sie auch bei Tagesfahrten immer einen gültigen Reisepass oder Personalausweis dabei.  

MINDESTTEILNEHMERZAHL
25 Personen (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir es uns vor, die Fahrten bis eine Woche vor Reiseantritt abzusagen).  

MOBILITÄTSEINSCHRÄNKUNGEN
Eine Einschränkung der Mobilität ist immer eine sehr individuelle Angelegenheit. Bitte scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen, auch wenn unsere Reisen und Fahrten an sich nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet sind. Die Erfahrung zeigt aber: Mit einer gewissen Kompromissbereitschaft und in Begleitung einer Person, die Sie unterstützt, sind einzelne Reisen durchaus möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Reiseleiter/-innen keine zusätzlichen Assistenzaufgaben übernehmen können. Gerne sprechen wir mit Ihnen und klären ab, ob und inwieweit eine Teilnahme für Sie möglich ist.  

NOTFALLTELEFON
Falls Sie Ihre Verkaufsstelle nicht erreichen, können Sie uns in dringenden Fällen unter der Nr. 0731.1445-37 (montags - freitags 8-18 Uhr) kontaktieren. Am Wochenende steht die Notrufnummer 0160.7018919 tagsüber zur Verfügung.  

REISEINFOS
Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.  

STORNOBEDINGUNGEN
Laut unseren Reisebedingungen betragen die Stornogebühren 100% des Gesamtpreises, auch bei Nichtantritt der Reise. Selbstverständlich werden wir uns bemühen, die für Sie reservierten Eintrittskarten weiterzuverkaufen und Ihnen einen etwaigen Erlös rückzuerstatten.  

UNTERLAGEN
Bitte nehmen Sie Ihre Reisebestätigung mit auf die Fahrt, sie dient als Nachweis der Buchung! Hier ist auch die Abfahrtszeit und der Abfahrtsort aufgeführt. Die Eintrittskarten (Opern-, Theaterkarten usw.) werden Ihnen im Bus oder vor Ort von der Reiseleitung ausgehändigt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Anzeige.

 

Programm- und Zeitenänderungen vorbehalten!

Preise / Leistungen

Reisetermin:

23.03.2019 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 129,00 €


Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus der Fa. BBS Brandner GmbH mit Einführung
  • Reiseleitung Jörg Widmann, Historiker
  • Führung und Eintritt Städel Frankfurt
  • Stadtführung Frankfurt
  • Nutzung der drahtlosen Führungsanlage

Zusätzlich buchbar:

Transfers
Bus ab/bis Ulm Busparkplatz Steinerne Brücke 05.30 Uhr inkl.
Bus ab/bis Geislingen Zentraler Omnibusbahnhof Steig A 06.15 Uhr inkl.
Bus ab/bis Göppingen EWS Arena Bushaltestelle Lorcher Str. 06.45 Uhr Uhr inkl.